... zeichnen das Schaffen und den Erfolg von Willi Opitz aus.

Seit 1995 ist Willi Opitz gemeinsam mit seiner Frau Maria hauptberuflich Winzer aus Leidenschaft. Als Autodidakt hat er sich sein Wissen rund um Wein selbst angeeignet, ohne Angst vor möglichen Fehlern oder Rückschlägen. Er startete wagemutig von Null weg – ohne Weingärten ohne Kunden.

Dieser Wagemut und auch seine unkonventionelle Art Dinge anzugehen und Neues zu probieren (Erfinder des Schilfweines), haben ihn, einhergehend mit der Qualität seiner Weine, zum Erfolg geführt. Aus Bekanntschaften mit einigen namhaften Persönlichkeiten aus Sport (Ron Dennis, F1 Mc Laren), Kultur (Arnold Schwarzenegger) und Politik (Bill Clinton), haben sich langjährige Partnerschaften und Freundschaften entwickelt.

Gefragter Weinkonsulent im In- & Ausland

„Die Produktion ist weltweit im 'Griff', aber es braucht kreative Ansätze, um das Produzierte zu vermarkten, daher biete ich mein erfolgreiches Know How, in Production – Presenting - Positioning, an. Ob Transsylvanien, Cornwall, Italien (Organic), oder Armenien. Seit 2022 gibt’s die ersten Trauben in Helsinki.", so Willi Opitz.

Neben seinem Weingut ist der Polyglott Willi Opitz als Wein-Konsulent und Keynote-Speaker tätig und betreibt gemeinsam mit seiner Familie ein kleines Gästehaus mit neun Gästezimmern. Dort werden auch Teambuildings für Firmen und börsenorientierte Konzerne sowie Seminare für an Wein und Genuss interessierte Gruppen, (gegen Voranmeldung) angeboten.

Wein fürs britische Königshaus

Im Zuge der Eröffnung des Partner-Weingutes in Cornwall, kam es zu einem Treffen mit „Queen Consort Camilla“, diese war von der Präsentation so begeistert, dass sie davon ihrem Ehemann King Charles III erzählte.
Dies führte dazu, dass vor genau einem Jahr Willi Opitz und seine Frau Maria zu Besuch, im privaten Wohnzimmer im Buckingham Palace/Clarence House bei König Charles III (damals noch Prinz Charles) und Camilla Parker Bowles, geladen waren.
Willi und Maria Opitz waren vom hohen Wissensgrad des Königs in Bezug auf Landwirtschaft sehr beeindruckt.

Ein weiterer Bezugspunkt zum Königshaus:
Gemeinsam mit der Austrian British Society kreiert Willi Opitz jährlich einen Wein für den zukünftigen König George Luis Alexander of Cambridge - seit dessen Geburt an.

Willi Opitz – der „Kreative und Innovative"

Opitz ist bekannt für seine außergewöhnlichen Ideen und Kreationen, so ist er z.B. Erfinder des Schilfweins (siehe Eintrag österreichisches Weingesetz).

Willi Opitz folgt seinen Ideen mit Überzeugung und bleibt diesen auch treu. „Der Erfolgsweg führt von der Mission über die Passion zur Profession.", so sein Credo. …“Tough times never last, but tough people do!"

Leidenschaftlicher Winzer und prämierter Weinproduzent

Der gelernte Maschinenbauer Opitz verwirklichte sich vor 25 Jahren gemeinsam mit seiner Frau Maria seinen Traum als Winzer. In Illmitz baute er von Grund auf ein neues Weingut auf.

Sein Schaffen zeigte schnell Erfolg. Bereits 1996/97 wurde Opitz als erster Österreicher in London mit dem Titel “Late Harvest Winemaker of the Year“ ausgezeichnet. Als Schilfweinerfinder gelang ihm der Eintrag in das österreichische Weingesetzbuch sowie der Eingang in die einzigartige BBC-Wein-Dokumentation „Jancis Robinson’s Wine Course“. Der "Opitz One" -Schilfwein wurde gleich für 2 Bücher ausgewählt, die sich mit den besten Weinen aller Zeiten befassen: "The 1000 Finest Wines ever Made" und "1001 Wines You Must Try Before You Die". Die Liste der Auszeichnungen ist eine lange. Opitz Weinkreationen sind nicht nur in der Londoner Spitzengastronomie genauso wie bei Harrods London, Hedonism ebenfalls in London und weltweit in Restaurants und Topvinotheken, sondern auch im Formel 1 Zirkus zu finden.

Gelebte Partnerschaft ist bei Willi Opitz nachhaltig

Bei der Verpackung seiner edlen Tropfen setzt Opitz schon seit jeher auf Glasflaschen von Müller Glas. „Ich bin Kunde von Müller Glas seit der ersten Stunde. Die gelebte Partnerschaft zwischen uns zeigt, in den Erfolgen, ein gelungenes Miteinander - auch in Zeiten wie diesen.", so Willi Opitz.

Weingärten, Produktionsstätte, Gästehaus und Catering mit Haubenköchen

Weingärten, Produktionsstätte und das 9-Zimmer-Landhaus liegen in Illmitz im Seewinkel, mitten im Nationalpark Neusiedlersee.

Die Weingärten werden weder gedüngt, noch werden Herbizide, Pestizide oder Insektizide verwendet. Darüber hinaus kommen keine Erntemaschinen zum Einsatz, da dies den Boden umreißen würden. Bei einem Ausfall von Weinreben, werden statt neuer, Weingarten-Pfirsichbäume nachgepflanzt, um so eine Vielfalt in den Weingarten zu bekommen.
Auf dem Weingut und Gästehaus werden Kurzseminare für an Wein und Genuss interessierte Personen und Gruppen in mehreren Sprachen angeboten.
Neben seinem Weingut ist der Polyglott Opitz als Wein-Konsulent und Keynote-Speaker (z.B. Gast Professor auf der Peking University) tätig und betreibt gemeinsam mit seiner Familie ein kleines Gästehaus mit neun Gästezimmern. Dort werden auch Teambuildings für Firmen und börsenorientierte Konzerne sowie Seminare, für an Wein und Genuss interessierte Gruppen, angeboten.

Not macht erfinderisch – Ausbildung zu „Opitzologen"

Als Opitz 2020 wegen der Corona-Krise die Arbeitskräfte aus dem benachbarten Ausland fehlten, bot er Menschen aus der Gastronomie sowie Weinliebhabern, denen die Decke auf den Kopf fiel, sich als „Vinotherapeut“, an, ihm im Weingarten zu helfen und dafür zum „Weingartenmanager“ ausgebildet zu werden. Diese Ausbildung läuft mittlerweile unter der findigen Bezeichnung „Opitzologen“.

Mittlerweile folgte schon eine sehr beachtliche Zahl an Interessenten seinem Aufruf, um mehr über Wein - auch mittels „hands on“ - zu erfahren und auch für die ausfallenden Erntehelfer einzuspringen.

Tierische Misswahl - Opitz macht konstant mit ausgefallenen Ideen auf sich aufmerksam.

Zum vierten Mal suchte bereits Willi Opitz zu Martini die schönste Gans im Land. Bei dieser tierischen Misswahl zu Martini werden die Gänse gekürt statt gebraten. Mittlerweile ist das bei Familien mit Kindern sehr beliebte, ausgefallene Event auch über die heimischen Grenzen hinaus bekannt, so gibt es auch bereits Teilnehmerinnen aus Deutschland, Frankreich und sogar Eurasien. Umrahmt wird das Ganze durch ein vielseitiges Programm mit Kulinarik und Lesungen.

C.I.A.-Catering mit Haubenköchen

Tochter Angela und Schwiegersohn Iain betreiben die Cateringfirma C.I.A. - Criminally Good Food!

2003/2004 kehrte Angela mit Ehemann Iain Ashworth aus England zurück, wo beide in 2 und 3 Michelin-Sterne-Küchen gearbeitet haben und seither unterstützen sie kulinarisch das Unternehmen mit der eigenen Cateringfirma C.I.A. - Criminally Good Food!

„Man kann die Qualität und Besonderheit dieser Kulinarik nicht beschreiben, nur erleben!", so Willi Opitz.

Internationale Projekte

Opitz ist erfahrener Berater internationaler Projekte von Transsilvanien über Armenien bis nach Spanien, die letzten Projekte sind erst unlängst in Cornwall und Helsinki realisiert worden. Damit werden auch oft in strukturschwachen Regionen neue Arbeitsplätze vor Ort geschaffen. Opitz nennt das „Ethik-Winemaking“.
Ein „Knalleffekt 2022“ wird mit Jahresende der erste in Helsinki gekelterte Wein sein!

Das Motto von Willi Opitz:
„Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken." 

Video mit Genehmigung von Willi Opitz:

https://www.youtube.com/watch?time_continue=6&v=HsYSfbgZ-7A&feature=emb_logo

http://www.opitz-wein.at/

https://www.willi-opitz.at/

Maria und Willi Opitz

Persönliche Weihnachtsgrüße von Arnold Schwarzenegger

Willi Opitz und Arnold Schwarzenegger

Willi Opitz und Queen Consort Camilla

Willi Opitz und Bill Clinton

Weitere Blogbeiträge:

Spatenstich am neuen Müller Glas-Standort in Lebring

Neuer Standort - neue Möglichkeiten

Mehr anzeigen
News
99 Aufrufe

Ein steter Blick über den Tellerrand und innovative sowie ausgefallene Ideen

zeichnen das Schaffen und den Erfolg von Willi Opitz aus.

Mehr anzeigen
News
457 Aufrufe

Das höchstgelegene Weingut Österreichs

Weingut Moser in Leutschach an der Weinstraße

Mehr anzeigen
News
592 Aufrufe

Harton’s Manufaktur – von der kleinen Imkerei zur innovativen Manufaktur

Wenn Leidenschaft zum erfolgreichen Nebenerwerb wird

Mehr anzeigen
News
820 Aufrufe

Vom Hobby und der Vision zur Erfolgsgeschichte

Die „Edelbrennerei Pipifein“ im steirischen Köflach

Mehr anzeigen
News
1041 Aufrufe

Michael Cerons Zitrusgarten

Amalfi-Feeling am Faaker See

Mehr anzeigen
News
1339 Aufrufe

ETM Handels GmbH und deren Marke NG-Phönix

Qualitativ hochwertige und gleichzeitig leistbare Getränke

Mehr anzeigen
News
1659 Aufrufe

Junior Produktmanager (m/w/x)

Standort Göttlesbrunn

Mehr anzeigen
Jobs
4120 Aufrufe

Presseinformation - 12.7.22

Teuerung - so beißt sich die Katze in den Schwanz

Mehr anzeigen
Presse
6601 Aufrufe

Kommentare ()

Product added to wishlist
Product added to compare.
Cookie-Zustimmung