Deckel für Einmachgläser

Der allseits beliebte "Nockendrehverschluss", bekannter als "TO"- oder "Twist"-Off Deckel ist der industrielle Standard für Eingemachtes. Auch hier gibt es verschiedene Ausführunge. Optisch unterschiedet sich der Standard Twist-Off vom tieferen Deep Twist-Off. Doch noch viel wichtiger ist, was unter der Fassade lauert.

Achten Sie bitte darauf, ob der ausgewählte TO-Deckel zu Ihrem Füllgut passt. Denn es gibt hier drei Kategorien, die sich von der Innenbeschichtung her unterscheiden:

Einfach beschichtete Deckel eignen sich für Marmelade und Honig

Zweifach beschichtete Deckel sind für Sauergemüse gedacht

Und nur 3fach beschichtete Deckel eignen sich für fetthältiges und aggressives Füllgut.

Außerdem unterscheiden sich die TO-Verschlüsse hinsichtlich der Eignung auf Pasteurisation und Sterilisation. Gehen Sie daher auf Nummer sicher, und nehmen Sie die Hilfe unserer Produktexperten in Anspruch, damit Ihre Nahrungs- und Genussmittel immer richtig verschlossen werden.

Individuelle Verschlüsse

Der emotionale Kontakt zu Ihrer Marke

Der Verschluss eines Produkts ist von entscheidender Bedeutung. Im Moment des Öffnens sind die Sinne geschärft und vollends auf das Produkt fokussiert.

Das Geräusch des Öffnens und die erste Wahrnehmung der Aromen verstärkt die Vorfreude auf den Genuss. Eine positive Assoziation zur Marke entsteht.

Die Sichtbarkeit der Marke auf dem Verschluss ermöglicht die Wahrnehmung zu exakt diesem "emotionalen" Zeitpunkt und ist daher höchst effektiv.

Kontaktieren Sie uns.

Beispiele aus unserem Webshop-Sortiment