Harton’s Manufaktur – von der kleinen Imkerei zur innovativen Manufaktur

Die in Ritzing im mittleren Burgenland beheimatete Manufaktur bietet regionale Imkereispezialitäten und ist zudem auch Destillerie & Brauerei.

Von Honig bis hin zu regionalen Schmankerln

Familie Müllner betrieb seit Generationen eine kleine Imkerei für den Eigenbedarf. Nachdem Thomas Müllner die Imkerei seines Vaters Alois übernommen hatte, beschloss er einen neuen Weg einzuschlagen. So wurde aus der kleinen Imkerei eine innovative Manufaktur, die er nun gemeinsam mit seinem Sohn Patrick betreibt.

Zunächst erweiterte man das Sortiment um einige originelle Nebenprodukte, die durch viel Tüftelei und gezieltes Beimischen von Honig zu neuartigen Kreationen veredelt werden.

Mittlerweile produziert das Vater-Sohn-Duo Patrick und Thomas Müllner neben Honig auch einzigartige Biere - sowie Likör, Gin und Edelbrände im hauseigenen Brennkessel. Dabei kommt neben dem selbst produzierten Honig auch Obst aus dem eigenen Garten zum Einsatz.

Während sich Thomas Müllner auf die Herstellung von Likören, Gin, Wermut und Edelbrände konzentriert, widmet sich Sohn Patrick der Herstellung ausgefallener Biersorten.

Vor allem die besondere Note und Einzigartigkeit der "honig-veredelten" Produkte sorgen mittlerweile landesweit für Furore und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

Mit ihren regionalen Spezialitäten schafften es Thomas und Patrick Müllner so auch unter die fünf besten Innovationspreisträger, die von der Landwirtschaftskammer Burgenland gekürt wurden.

Für ihre Spezialitäten verwenden die Müllners diverse Gläser & Flaschen von Müller Glas. „Ich bin gerne Kunde bei Müller Glas. Nicht nur das überaus freundliche Personal im Shop in Göttlesbrunn spricht dafür, sondern auch, dass wir bei Bedarf sehr kurzfristig  Ware abholen können.", so Thomas Müllner.

Positiver Beitrag für die Umwelt

Bei der Gründung der Manufaktur standen bei den Müllners keine kommerziellen Gedanken im Vordergrund. Viel mehr zählte für sie der Erhalt der Honigbiene sowie der Fokus auf die Herstellung regionaler Produkte. Finanziert wird dieses Bestreben aus dem Ertrag, den der Verkauf ihrer Produkte erzielt.

Nachhaltigkeit stellt generell für die Müllners ein zentrales Thema dar. Im Mittelpunkt steht dabei nicht nur die Schaffung von optimalen Bedingungen für Insekten und Lebewesen aller Art, sondern auch die Erhaltung von alten Obstsorten und Waldbeständen sowie die Naturbelassenheit von Flora und Fauna.

Darüber hinaus wird der für die Produktion benötigte Strom umweltschonend durch eine Photovoltaik-Anlage generiert.

Anekdote am Rande:

Die Marke Harton gründet auf dem Mädchennamen von Müllners Großmutter, die ebenso bei den Rezepturen mithilft.

https://hartons.at/

Weitere Blogbeiträge:

Michael Rybas Bienenhof Attersee

Eine Oase für Bienen und Natur

Mehr anzeigen
News
383 Aufrufe

Weingut von Pia Strehn

Mehr Rosé geht nicht

Mehr anzeigen
News
678 Aufrufe

Panüler Bräu

Die kleine aber feine Craft-Beer-Brauerei in Vorarlberg

Mehr anzeigen
News
683 Aufrufe

Gecko Print Slip Protection

Revolutionäre Rutschsicherheit bei Kartonverpackungen

Mehr anzeigen
News
1773 Aufrufe

Weingut Breyer in Baden

"Stoss ma an und sag ma du"

Mehr anzeigen
News
1694 Aufrufe

Eva-Maria Meschnarks Onlineshop "MISTERKINGS"

Speziell auf das Wohl von Hunde und Katzen ausgerichtet

Mehr anzeigen
News
1563 Aufrufe

Müller Glas eröffnet neuen Standort in Lebring

und schafft damit mehr Raum für Produktvielfalt

Mehr anzeigen
Presse
4633 Aufrufe

Weingut Strommer

Die Geschichte eines gelungenen Quereinstiegs

Mehr anzeigen
News
4190 Aufrufe

Kommentare ()

Product added to wishlist
Product added to compare.
Cookie-Zustimmung